Controlling

6.10 Prozess: Controlling I Schaffung von Transparenz und Überwachung der Einhaltung von Sollvorgaben in der Produktion

Kapitel 6.10: Prozess Controlling

Aufgabe des Prozess Controllings sind alle Maßnahmen, deren Zweck die Transparenz ist und die zur Überwachung und Einhaltung der dokumentierten Sollvorgaben bei der Fertigung dienen. Im Fokus stehen dabei die mitlaufende und die Nachkalkulation. Weiter hat das Controlling die Aufgabe, der Nachkalkulation.

Dabei geht es insbesondere Revision des Personaleinsatzes, Materialverbrauch und des tatsächlichen Einsatzes von Eigenkapazitäten und Fremdfertigungskapazitäten. Schwerpunkte liegen bei der Revision des Materialverbrauchs, des Personaleinsatzes und der Verwendung von fremden Fertigungskapazitäten.

Für das Prozess Controlling erwachsen folgende MES-Aufgaben:

✔ Vorgabe der Sollkennzahlen Enterprise-Resource-Planning (ERP) und PPS-System (Produktionsplanungs- und Steuerungssystem)
✔ Erfassung und Rückmeldung wie unter anderem die Kennzahlen für Fertigung, Montagezeiten, Maschinenbelegungszeiten ..
✔ Überwachung und Analyse Überwachung und Analyse der Kennzahlen aus den Produktionsprozessen
✔ Durchführung geeigneter Maßnahmen bei Abweichuungen von den Vorgaben bzw. von den Sollwerten

Controlling und MES Einsatz auf den Punkt gebracht:

☑ Feinplanung und Feinsteuerung mit den Aufgaben der Kostenüberwachung, Prozessoptimierung und Basis für den Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (kurz: KVP)
☑ Controlling im Hinblick auf Betriebsmittelmanagement und die damit verbundenen Investitionsplanungen
☑ Controlling der Fertigungsmaterialien für eine nachhaltige strategische Materialwirtschaft
☑ Personalmanagement,Controlling der Personalkapazitäten und der Personalqualifikationen
☑ Planung der Anschaffungen für Datenerfassungssysteme wie Hardware und Software
☑ Erfassung und Analyse aller Daten für eine valide Leistungsanalyse
☑ Erhebung und Erfassung aller Kosten, die für Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung notwendigen Maßnahmen
☑ Implementierung von geeigneten Informationsflüssen für einen Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (kurz: KVP)

Dem MES-System zugeordnet werden die Feinplanung und Feinsteuerung, das Betriebsmittel-, Personal- und Materialmanagement, die Datenerfassung, die Leistungsanalyse, das Qualitäts- und das Informationsmanagement.

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem oder mehrerer Bereiche wiederfinden. Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.

Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen Qualitätsmanagement, Leadership / Führung, Digitalisierung und Industrie 4.0?

Informationen zu den Themen Führungskräfteentwicklung und Leadership erhalten Sie hier: https://www.manager-plenum.de/ - https://www.mallorca-kontor.de/ - https://www.kraftwerk-kontor.de/

Informationen zum Thema Qualitätsmanagement im Automotive Umfeld erhalten Sie hier: https://www.automotive-kontor.de/ - https://www.iatf16949-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung und ISO 9001 erhalten Sie hier: https://www.audit-kontor.de/ - https://www.tqm-kontor.de/ - https://www.qm-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen FMEA, Risikomanagement, Risikoanalyse und QFD erhalten Sie hier: https://www.qfd-kontor.de/ - https://www.fmea-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Lean, Changemanagement / Veränderungskultur, KVP, 5S, Six Sigma erhalten Sie hier: https://www.lean-kontor.de/ - https://www.kaizen-kontor.de/ - https://www.sixsigma-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen APQP, Automotive Core Tools, Projektmanagement und Qualitätsvorausplanung erhalten Sie hier: https://www.apqp-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Industrie 4.0, Digitalisierung, MES Lösungen und CAQ Software Einsatz erahlten Sie hier: https://www.mes-kontor.de/ - https://www.tech-kontor.de/ - https://www.industrie40-kontor.de/ - https://www.caq-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Product-Lifecycle-Management / PLM, Enterprise Content Management / ECM, Customer Relationship Management / CRM  und Dokumenten Management Systemen / DMS erahlten Sie hier: https://www.crm-kontor.de/ - https://www.plm-kontor.de/ - https://www.ecm-kontor.de/ - https://www.dms-kontor.de/

Informationen zu den Themen Reklamationsmanagement / Beschwerdemanagement, Service Excellence und Kundenorientierung erhalten Sie hier: https://www.servicequalitaet-kontor.de/ - https://www.8d-kontor.de/ - https://www.lead-kontor.de/ - https://www.salesforce-kontor.de/

Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Lean, KVP und 5S im Pharma, Medizintechnik und Lebensmittel Umfeld erhalten Sie hier: https://www.haccp-kontor.de/- https://www.gmp-kontor.de/ - https://www.fda-kontor.de/

Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen von Seminar-Terminen, Inhalten und Veranstaltungsorten?

Alle Informationen zu unseren Trainings und Seminaren erhalten Sie auf unserem Seminar- und Trainings-Portal Seminar Plenum

Wo erhalte ich Antworten auf häufig gestellte Fragen?

Alle Fragen und Antworten zu häufig gestellten Fragen erhalten Sie hier in https://www.kontor-gruppe.de/glossar.html. Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback und die Gespräche mit Ihnen.