1. Bedarfsanalyse

1. Phase: Bedarfsanalyse und Erstellung eines MES Lastenheft

Zu Beginn jeder MES Software-Evaluierung steht eine grundlegende Bedarfsanalyse. Ziel ist die Erstellung des MES-Software-Anforderungsprofils als Grundlage für die Auswahl der zukünftigen Lösung.Auf Herz und Nieren prüfen

Wir gehen systematisch vor - immer und in jeder Phase unserer Arbeit. Deshalb steht vor jeder Software-Auswahl eine eingehende Anaylse des IST-Zustandes der bestehenden IT-Infrastruktur.

Wir untersuchen zudem den gesamten Informations- und Datenfluss sowie - den Geschäftsprozessen entsprechend - sämtliche geforderte Funktionalitäten (Qualitätsmanagement, Management-Informations-Systeme, etc.).

Ihre Vorteile

Das Ergebnis ist immer ein passgenaues Profil in Form vollständiger Ausschreibungsunterlagen - tailor-made für Ihre spezifischen Anforderungen. Dieses Profil definiert alle geforderten Eigenschaften und die Ausprägung des neu zu integrierenden IT-Systems und enthält zudem eine valide Gewichtung der Muss- und Kann-Kriterien.

Damit erhalten Sie eine transparente Darstellung aller Anforderungen, welche die neue MES-Software und Ihr MES-Lieferant erfüllen müssen.

Diese detaillierte Situations- und Bedarfsanalyse führen wir ergebnisoffen und in enger Abstimmung mit Ihnen durch. Sie sparen Zeit und Geld und können sich schnell wieder auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.